Aktuelles

Suche


Vorlesungsunterlagen "Bilanzanalyse und Bilanzpolitik" (Bachelor)
Das Passwort für den StudOn-Kurs der Veranstaltung "Bilanzanalyse und Bilanzpolitik" wird in der ersten Vorlesung (am 16.04.2014, um 15:00 Uhr im Müller-Medien-Hörsaal) bekannt gegeben. Die Vorlesungsunterlagen für den ersten Veranstaltungstermin finden Sie hier.

Vorlesungsunterlagen "Spezialfragen der Rechnungslegung" (Master)
Das Passwort für den StudOn-Kurs der Veranstaltung "Spezialfragen der Rechnungslegung" wird in der ersten Vorlesung (am 16.04.2014, um 13:15 Uhr im GfK-Hörsaal) bekannt gegeben. Die Vorlesungsunterlagen für den ersten Veranstaltungstermin finden Sie hier.

EY Audit Challenge 2014
Messen Sie sich in drei spannenden Runden mit den besten Studierenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Fallstudienwettbewerb "Audit Challenge" von EY. Den drei besten Teams winken Reisen im Wert von 5.000, 2.500 und 1.250 Euro. Die erste Runde der Audit Challenge startet am 12.05.2014 in Zusammenarbeit mit dem für Lehrstuhl Rechnungswesen und Prüfungswesen an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Zur Zielgruppe der Veranstaltung gehören Bachelorstudierende ab dem 3. Semester. Bitte melden Sie sich einzeln oder als Team (3-5 Personen) bis zum 05.05.2014 bei Inge Molkenthin (E-Mail: inge.molkenthin@fau.de) an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Blockveranstaltung "CFA Research Challenge" im Sommersemester 2014 (Master FACT/Master IBS)
Im Sommersemester bietet der Lehrstuhl für Rechnungs- und Prüfungswesen die Veranstaltung "CFA Research Challenge" an. Die Veranstaltung wird von Dr. Meitner geblockt in der Pfingstwoche (11-13.06.14) gehalten und kann im Master FACT im Modul "Aktuelle Fragen aus FACT" angerechnet werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Studon-Kurs oder dem Aushang am Schwarzen Brett. Bei Interesse  treten Sie bitte bis Ende Mai der Studon-Gruppe "CFA Research Challenge 2014" bei. Die Teilnehmeranzahl ist auf 30 begrenzt (die Reihenfolge der Anmeldung ist ausschlaggebend).

Noten "Konzernrechnungslegung" (Master)
Die Noten können am Schwarzen Brett des Lehrstuhls eingesehen werden. Die Verbuchung in meinCampus erfolgt in Kürze.

Einsichtnahme in die Klausur Konzernrechnungslegung vom 10.03.2014 (Master)
Die Möglichkeit zur Einsichtnahme in die Klausur Konzernrechnungslegung vom 10.03.2014 findet statt am Montag, den 14.04.2014, zwischen 10.00 Uhr und 10.30 Uhr (Anfangsbuchstabe Nachname: A bis L) und zwischen 10.30 Uhr und 11.00 Uhr (Anfangsbuchstabe Nachname: M bis Z), jeweils im Raum LG 5.430.

Veranstaltung "Jahresabschluss nach IFRS und HGB" (Bachelor)
Die Unterlagen für die erste Vorlesung am Donnerstag, den 10. April finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass auch die erste Übung bereits am Donnerstag, den 10. April (13.15 Uhr bis 14.45 Uhr) stattfindet (weitere Übungstermine entnehmen Sie bitte dem Übungsskript). Den ersten Teil des Übungsskripts finden Sie hier. Alle weiteren Unterlagen finden Sie in StudOn (Passwort wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben).

Themen Bachelorarbeiten im Sommersemester 2014 (Bachelor)
Die vom Lehrstuhl für Bachelorarbeiten im Sommersemester 2014 angebotenen Themen können im StudOn-Bereich "Bachelor: Bachelorarbeit" eingesehen werden. Hier finden Sie auch weitere Informationen, insbesondere eine Übersicht mit den voraussichtlichen Termine und die Möglichkeit zur Bewerbung. Eine Bewerbung ist möglich bis zum 02. April 2014.

Themen Seminararbeiten im Sommersemester 2014 (Master)
Die vom Lehrstuhl für die Veranstaltung "Hauptseminar Auditing" im Sommersemester 2014 angebotenen Themen können im StudOn-Bereich "Master: Hauptseminar Auditing" eingesehen werden. Hier finden Sie auch weitere Informationen, insbesondere eine Übersicht mit den voraussichtlichen Terminen und die Möglichkeit zur Anmeldung. Eine Anmeldung ist möglich bis zum 02. April 2014.

Lehrangebot im SS 2014 (Master)
Eine Übersicht der vom Lehrstuhl im SS 2014 angebotenen Lehrveranstaltungen für Masterstudierende finden Sie hier. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen können Sie dem entsprechenden StudOn-Bereich entnehmen.

Lehrangebot im SS 2014 (Bachelor)
Eine Übersicht der vom Lehrstuhl im SS 2014 angebotenen Lehrveranstaltungen für Bachelorstudierende finden Sie hier. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen können Sie dem entsprechenden StudOn-Bereich entnehmen.

Veranstaltung "Unternehmensbewertung in der Rechnungslegung" im Sommersemester 2014 (Diplom/Master)
Im Sommersemester 2014 bietet der Lehrstuhl für Rechnungswesen und Prüfungswesen in Zusammenarbeit mit Baker Tilly Roelfs München (Dozent: Prof. Dr. Edenhofer) die Veranstaltung "Unternehmensbewertung in der Rechnungslegung" an. Die Veranstaltung kann im Master ab dem 1. Semester belegt werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Zeitraum 1. April (8:00 Uhr) bis 7. April 2014 (16:00 Uhr) unter StudOn verbindlich an. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl beschränkt ist ("first come, first served") und die erste Veranstaltung bereits am 7. April 2014 ab 16:45 Uhr stattfindet. Es besteht zu allen Terminen Anwesenheitspflicht.

Veranstaltung "Rechnungslegung von Banken und Versicherungen" im SS 2014 (Master)
Im SS 2014 bietet der Lehrstuhl für Rechnungswesen und Prüfungswesen in Zusammenarbeit mit KPMG München (Dozent: Dr. Thomas Kagermeier & Team) die Veranstaltung "Rechnungslegung von Banken und Versicherungen" an. Zur Zielgruppe der Veranstaltung gehören insbesondere Studierende, die künftig im Finanz- und Versicherungssektor tätig sein möchten. Die fünftägige Blockveranstaltung findet voraussichtlich in der KW 22 sowie 23 statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Zeitraum 07. bis 14. April 2014 unter StudOn verbindlich an. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt ist ("first come, first served"). Weitere Informationen zu den Veranstaltungsterminen und zur Anmeldung finden Sie unter StudOn.

Praktikumsplätze und Stellenangebote Rödl & Partner
Rödl & Partner sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Consultant (w/m) für den Bereich Accounting Advisory Services, einen Referenten (w/m) für die Grundsatzabteilung Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung sowie einen Praktikanten (w/m) für den Bereich Accounting Advisory Services in Nürnberg.

Praktikum im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Nürnberg
Die Verwaltung der Stadt Nürnberg ist 2005 als eine der ersten deutschen Großstadtverwaltungen in der Rechnungslegung von der kameralen auf die doppelte kaufmännische Buchführung umgestiegen und legt somit seit diesem Zeitraum einen Jahresabschluss – mit einer Bilanzsumme von rd. 3,5 Mrd. € - basierend auf dem HGB vor. Dem Rechnungsprüfungsamt  obliegt dabei die Prüfung des Jahresabschlusses, bevor er jeweils im Stadtrat festgestellt werden kann. Hinzu kommen weitere Jahresabschlussprüfungen z. B. im Staatstheater oder bei kommunalen Stiftungen und Unternehmen. Ihr Einsatz bei uns – innerhalb eines 2 bis 3-monatigen Rahmens - ließe sich grundsätzlich auf Ihre vorrangigen Aufgaben im Studium abstellen. Wir zahlen eine leistungsgerechte Praktikantenvergütung. Näheres und Kontakt hier.

Anfragen zu Master-und Diplomarbeiten
Bitte beachten Sie bei konkreten Anfragen zu Master- und Diplomarbeiten die jeweiligen Forschungsschwerpunkte des/der entsprechenden Mitarbeiters/Mitarbeiterin. Die Forschungsschwerpunkte finden Sie auf den jeweiligen Mitarbeiterseiten unter >>> Lehrstuhlteam >>> Wissenschaftliche Mitarbeiter. Eigene Themenvorschläge sind hierbei erwünscht. Gleichzeitige Anfragen an verschiedene Mitarbeiter können leider nicht berücksichtigt werden.